Einsatz-Nr. 01-2020: Unterstützung Rettungsdienst

Datum: Dienstag, 7. Januar 2020, 10.10 Uhr Uhr
Einsatzort: Köllner Chaussee, Kölln-Reisiek
Einsatz: FEU AUS (gelöschtes Feuer)
Alarmierung: Gruppenalarm Tag
Kräfte: 13 mit HLF 10 und LF 8/6, Rettungsdienst, Polizei
 
Kölln-Reisiek –  Die Feuerwehr unterstützte die Kollegen des Rettungsdienstes bei einem medizinischen Notfall. Einsatzdauer: knapp 30 Minuten.

Einsätze 23+24/2019: Öl und Benzin aufnehmen nach Verkehrsunfall

Datum: Sonnabend, 14. Dezember 2019, 11.07 Uhr

Einsatzort: IKöllner Chaussee Kölln-Reisiek

Einsatz: THAUST K (Technische Hilfeleistung, Austritt von Betriebsstoffen, kleiner Standard)
Alarmierung: Gruppenalarm Nacht 
Kräfte: 14 mit HLF 10 und LF 8/6, Polizei
Kölln-Reisiek –  Nach einem Zusammenstoß zweier Pkw auf der Köllner Chaussee wurden ausgetretene Betriebsstoffe mit Bindemittel aufgenommen, ehe diese aufgrund des Regens in die Abwasserkanalisation gelangten. 

Einsatz-Nr. 22-2019: Ölspur im Köllner Feld

 
Datum: Dienstag, 3. Dezember 2019, 9.37 Uhr
 
Einsatzort: Im Köllner Feld, Kölln-Reisiek
Einsatz: THAUST K (Technische Hilfeleistung, Austritt von Betriebsstoffen, kleiner Standard)
Alarmierung: Gruppenalarm Tag
Kräfte: 9 mit HLF 10, Polizei
Kölln-Reisiek –  Ein Müllwagen hat aufgrund eines technischen Defekts in den Straßen Im Köllner Feld, Roggenkamp und der Köllner Chaussee auf einer Länge von mehreren Hundert Metern eine Ölspur verursacht. Die Feuerwehr sicherte Siel- und Gullyeinläufe mit Bindemittel, damit kein Öl in die Kanalisation gelangt. Die Reinigung der Fahrbahn übernahm eine Fachfirma.Der Einsatz dauerte etwa eine Stunde.

 

 

Einsatz-Nr. 21-2019: Brennen Bauabfälle im Neubaugebiet während des Laternenumzugs

Datum: Freitag, 25. Oktober 2019, 18.33 Uhr
Einsatzort: Pferdekoppel, Kölln-Reisiek
Einsatz: FEU K (Feuer, kleiner Standard)
Alarmierung: Gruppenalarm Nacht
Kräfte: 12 mit HLF 10 und LF 8, Polizei
Kölln-Reisiek –  Das gab es auch noch nicht:Alarm während des traditionellen Laternenumzugs. Im Neubaugebiet Pferdekoppel wurden Abfälle, zumeist Pappe und Papier, offen verbrannt, was nicht erlaubt ist. Aus dem Laternenumzug heraus wurde das HLF mit zuvor bestimmten Kameraden besetzt, vom Gerätehaus rückte das LF mit fünf weiteren Kräften, die eigentlich die Bockwurst vorbereiten sollten, aus. Das Feuer selbst wurde dann schnell mit Wasser aus dem Schnellangriff des HLF gelöscht. 

 

Einsatz-Nr. 20-2019: Straße unter Wasser

Datum: Freitag, 19. Oktober 2019, 16.12Uhr
Einsatzort: Lauenberg, Kölln-Reisiek
Einsatz: TH K (Technische Hilfeleistung, kleiner Standard)
Alarmierung: Gruppenalarm Tag
Kräfte: 11 mit HLF 10, vier in Bereitstellung an der Wache
Kölln-Reisiek –  Nach einem kurzen, aber heftigen Regenschauer floss das Wasser in einem kleinen Teilbereich des Lauenbergs nicht richtig ab. Das Siel wurde durch die Feuerwehr vom Laub befreit. Einsatzdauer: fünf Minuten.