Einsatz-Nr. 12-2017: Ölspur abstreuen

Datum:  Sonntag,16. Juli 2017, 13.32 Uhr

Einsatzort: Kölln-Reisiek, Sandfohrt/Sandkamp

Einsatz: THAUST K (Technische Hilfeleistung, Austritt von Betriebsstoffen kleiner Standard)

Alarmierung: persönlich

Kräfte: 6 mit HLF 20/16 

Kölln-Reisiek - Während des Dorffestes wurde eine Ölspur auf den Straßen Sandkamp und Sandfohrt bemerkt, verursacht vermutlich von einem Teilnehmer des Oldtimertreffens. Der schmierige Film wurde mit entsprechendem Bindemittel abgestreut und dieses anschließend aufgenommen.  

 

Einsatz-Nr. 10-2017: Fehlalarm

Datum:  Mittwoch,31. Mai 2017, 09.44 Uhr

Einsatzort: Kölln-Reisiek, Heidkamp

Einsatz: FEU BMA (Feuer, Brandmeldeanlage)

Alarmierung: Vollalarm

Kräfte: 11 mit HLF 20/16 und LF 8/6 , Polizei 

Kölln-Reisiek - Es wurde kein Schadenfeuer festgestellt und die Anlage zurückgesetzt.

 

Einsatz-Nr. 13-2017: Einsatz mit Kreisbereitschaft bei Großbrand in Schenefeld

Datum:  Donnerstag,10. August 2017, 15.39 Uhr

Einsatzort: Schenefeld, Holzkoppel

Einsatz: FEU 7 R0 (Feuer, sieben Löschzüge, mehrere Verletzte)

Alarmierung: Löschhilfe 1

Kräfte: 10 mit LF 8/6  sowie diverse weitere Feuerwehren aus dem Kreisgebiet

Kölln-Reisiek - Beim Großbrand eines Sport- und Tenniscenters in Schenefeld ist die FF Kölln-Reisiek mit einem Fahrzeug als Teil des Hauptzuges Nord der Kommunalen Feuerwehrbereitschaft zur Löschhilfe hinzugezogen worden.

Einsatz-Nr. 11-2017: Löschhilfe bei angenommenem Pkw-Brand

Datum:  Sonnabend,1. Juli 2017, 00.35 Uhr

Einsatzort: Bevern, Elmshorner Straße

Einsatz: FEU (Feuer)

Alarmierung: Löschhilfe 1

Kräfte: 20 mit HLF 20/16 und LF 8/6  sowie FF Bevern, Polizei und 1 RTW

Kölln-Reisiek - Die FF Kölln-Reisiek wurde zur Löschhilfe bei einem vermuteten Pkw-Brand nach Verkehrsunfall auf der Elmshorner Straße in Bevern alarmiert. Vor Ort hatte sich der Fahrer des allein beteiligten Fahrzeugs allein befreit. Er wurde vom Rettungsdienst betreut und in ein Krankenhaus gebracht. Das Fahrzeug lag auf der Seite, hat aber nicht gebrannt. Die FF Bevern streute ausgelaufene Betriebsstoffe ab und sicherte die Unfallstelle bis zum Eintreffen des Abschleppunternehmens. Die FF Kölln-Reisiek wurde nach wenigen Minuten ohne Tätigkeit aus dem Einsatz entlassen. 

 

Einsatz-Nr. 09-2017: Kontrolle nach Fettexplosion

Datum:  Montag,1. Mai 2017, 20. 10 Uhr

Einsatzort: Kölln-Reisiek, Waldweg

Einsatz: FEU AUS (Kontrolle gelöschtes Feuer)

Alarmierung: Gruppenalarm Nacht

Kräfte: 12 mit HLF 20/16, sowie 9 Kräfte in Bereitstellung, Polizei und 4 RTW

Kölln-Reisiek - Die FF Kölln-Reisiek wurde zur Kontrolle eines gelöschten Feuers in der Küche eines Einfamilienhauses am Waldweg gerufen. Dort hatte sich Essen auf dem Herd entzündet. Zu einem Schadensfeuer kam es nach eingehender Erkundung nicht. Vier Personen wurden vom Rettungsdienst zur Untersuchung auf Rauchgasintoxikation ins Elmshorner Krankenhaus transportiert.