Einsatz-Nr. 03-2019: Wasserschaden

Datum: Sonntag, 10 Februar 2019, 12.27Uhr
Einsatzort: Kölln-Reisiek, Birkenallee
Einsatz: TH K (Technische Hilfeleistung kleiner Standard)
Alarmierung: Gruppenalarm Nacht 
Kräfte: 16 mit HLF 20 und LF 8/6 und LF 8 sowie  Polizei mit 1 Streifenwagen und Stadtwerke Elmshorn

Kölln-Reisiek – Ein nicht schließendes Eckventil in einer Wohnung im zweiten Obergeschoss war Ursache für einen Wasserschaden in einem Mehrfamilienhaus. Kräfte der Feuerwehr öffneten Tür zur betroffenen Wohnung, der Mieter nicht zu Hause waren, und stellten das Wasser ab. Zwischenzeitlich hatten Mitarbeiter der Stadtwerke Elmshorn das Gebäude für kurze Zeit komplett von der Wasserzufuhr getrennt. Einsatzdauer: ca. 30 Minuten. 

 

Einsatz-Nr.02-2019: Tragehilfe für Rettungsdienst

Datum: Montag, 14. Januar 2019, 13.16Uhr
Einsatzort: Kölln-Reisiek, Heideweg
Einsatz: TH K (Hilfeleistung, kleiner Standard)
Alarmierung: Gruppenalarm Tag
Kräfte: 6 mit HLF 20 mit 1 RTW 

Kölln-Reisiek – Die Freiwillige Feuerwehr Kölln-Reisiek hat die Kollegen der Rettungsdienstkooperation in Schleswig-Holstein beim Transport eines Patienten durch ein enges Treppenhaus mit Manpower unterstützt.

 

Einsatz-Nr. 01-2019: Schornsteinbrand

Datum: Sonntag, 6. Januar 2019, 16.44 Uhr
Einsatzort: Kölln-Reisiek, Köllner Chaussee
Einsatz: FEU (Feuer standard)
Alarmierung: Vollalarm
Kräfte: 26 mit HLF 20, LF 8/6 und LF 8 sowie Rettungsdienst mit 1 RTW und Polizei mit 1 Streifenwagen

Kölln-Reisiek – Die Freiwillige Feuerwehr Kölln-Reisiek ist am späten Sonntagnachmittag zu einem Schornsteinbrand bei einem Einfamilienhaus an der Köllner Chaussee alarmiert worden. Vor Ort bestätigtigte sich die Lage. Aus einem Schornstein zum Kaminofen stoben Funken und es war ein Flammenschein zu sehen.

Einsatz-Nr. 22-2018: Containerbrand

Datum: Sonnabend, 29. Dezember 2018, 16.57 Uhr

Einsatzort: Reisieker Weg, Kölln-Reisiek

Einsatz: FEU K (Feuer, kleiner Standard)

Alarmierung: Gruppenalarm Nacht

Kölln-Reisiek – Zwei Tage vor Silvester haben zwei der am Reisieker Weg aufgestellten Papiercontainer gebrannt. Außerdem brannte ein größerer Stapel an Pappe und Altpapier, der vor den Containern verbotenerweise abgestellt war. Die um 16.57 Uhr alarmierte Freiwillige Feuerwehr Kölln-Reisiek löschte die Brände mit Wasser aus einem Strahlrohr ab. Die beiden betroffenen Container mussten dazu ausgeräumt werden. Dafür kamen vier Atemschutzgeräteträger zum Einsatz. Abschließend wurden die drei nicht betroffenen Papierbehälter vorsorglich gewässert. Der Einsatz der 13 ehrenamtlichen Kräfte dauerte rund eine Stunde.

 

Einsatz-Nr. 18-2018: Droht Ast zu fallen

Datum: Freitag, 21. September 2018, 11.47Uhr

Einsatzort: Kölln-Reisiek, Moortwiete

Einsatz: TH DRZFK (Technische Hilfeleistung/Objekt droht zu fallen)

Alarmierung: Gruppenalarm Tag

Kräfte:  13 mit HLF 20/16 

Kölln-Reisiek - Einige vom Sturm angebrochene Äste wurden mit einer Teleskopsäge aus der Krone einer Rosskastanie entfernt.