Übersicht über beschaffte Ausrüstung

2019


Nebelgerät


Um Übungen realistisch zu gestalten, hat der Förderverein der Feuerwehr ein Nebelgerät gekauft. Mit diesem lassen sich Gebäude mit Theaternebel so verqualmen, dass die vorgehenden Einsatzkräfte unter Atemschutz kaum etwas sehen können. Dieser Nebel ist gesundheitlich unbedenklich.

 

Schnittschutzhosen und -jacken
Für die Arbeit mit der Motokettensäge benötigen die Einsatzkräfte spezielle Schnittschutzhosen und auch eine Jacke, wenn zum Beispiel vom Korb einer Drehleiter aus gearbeitet wird. Zusätzlich zur von der Gemeinde gestellten Ausrüstung wurden weitere zwei Hosen und zwei Jacken vom Förderverein gestellt.

 

Mannschaftszelt für die Jugendfeuerwehr

Damit die Mädchen und Jungen zum Beispiel während des jährlichen Pfingstzeltlagers ein Dach über dem Kopf haben, musste ein älteres Zelt ersetzt werden. Dies ging nur dank einiger zweckgebundener Spenden. 

 

2018

Mehrzwecktisch
Seit vielen Jahren hat die Feuerwehr Kölln-Reisiek einen Tresen, der aber in die Jahre gekommen ist. Als Ersatz bauen handwerklich begabte Mitglieder zwei Mehrzwecktische, die sowohl bei Feiern als auch bei Schulungen und öffentlichkeitswirksamen Veranstaltungen zum Einsatz kommen. Das benötigte Material bezahlt der Förderverein.

 

Bollerwagen und 24-Stunden-Dienst der Jugend
Die Jugendfeuerwehr beschafft mit finanzieller Unterstützung des Fördervereins einen neuen Bollerwagen. Dieser wird bei Veranstaltungen wie dem Kreisjugendfeuerwehrtag oder Feuerwehrmarsch gebraucht. Außerdem gibt es einen Zuschuss für den 24-Stunden-Dienst, bei dem die Jugend das Leben einer Berufsfeuerwehr nachspielt.

 
2017

Poloshirts für die Einsatzabteilung


Im gleichen Design wie zwei Jahre zuvor beim Sweatshirt erhält jede Einsatzkraft ein neues Poloshirt mit eingesticktem Wappen. Die alten Hemden waren nach mehr als zehn Jahren beständigen Tragens verschlissen.

Materialanhänger für die Jugendfeuerwehr

Die Jugendfeuerwehr hat die Chance, für günstiges Geld einen gebrauchten Anhänger zu erwerben, um ihr Material wie Zelte, Feldbetten und ergänzende Ausstattung zu Veranstaltungen zu bringen. Die Kosten tragen zu jeweils gleichen Teilen die Gemeinde Kölln-Reisiek, die Jugendkasse und der Förderverein.

 

Jugend-Weihnachtsfeier und Kameradschaftsabend
Der Förderverein bezuschusst den Jahresabschluss der Jugendfeuerwehr, denn das ist wertvolle Jugendarbeit. Die Einsatzabteilung erhält einen Zuschuss für den Kameradschaftsabend.

 

 
2016

Ausstattung für die Sanitäter


In der FF Kölln-Reisiek haben mehrere Mitglieder eine zusätzliche Ausrüstung zum Sanitätshelfer gemacht; zudem ist ein Mitglied ausgebildeter Notfallsanitäter. Um für medizinische Notfälle gerüstet zu sein, ist diese Ausstattung mit Hilfe des Fördervereins unter anderem um ein Sauerstoffgerät, Pulsoxymeter und verschiedene Verbrauchsmaterialien samt Rucksack erweitert worden. Dies ist keine gesetzliche Aufgabe der Feuerwehr, daher war hier der Förderverein erster Ansprechpartner, als es um die Finanzierung ging.

 

Erste-Hilfe-Lehrgang der Jugendfeuerwehr
Kindgerecht helfen: Für einen Erste-Hilfe-Lehrgang der Jugendfeuerwehr Kölln-Reisiek beim DRK wurden die Kosten durch den Förderverein getragen.

 

Leinenbeutel für die Atemschutzgeräte


Eine Leine ist für jeden Atemschutztrupp entweder die Orientierung für den Rückweg oder Hilfsmittel zur letzten Flucht, um sich aus einem Obergeschoss abzuseilen. Moderne Beutel, die zugleich Platz für Zubehör wie Keilen, Karabinerhaken, Schere und Signalstift bieten, verbessern die Ausstattung enorm.

 

Kameradschaftspflege
Der Förderverein unterstützt Feuerwehr und Jugendfeuerwehr mit Zuwendungen für das soziale Leben innerhalb der Wehr.

 

2015

LED-Scheinwerfer

In Ergänzung zu den üblichen Halogen-Scheinwerfern wurde eine Lichtbrücke mit zwei leistungsstarken LED-Strahlern ausgestattet, damit auch in der Dunkelheit ein sicheres Arbeiten möglich ist.

 

Sweatshirts

Eine zeitgemäßere Kleidung für die Einsatzkräfte: Jedes Mitglied erhielt vom Förderverein ein Sweatshirts, bestickt mit dem Wappen der Kölln-Reisieker Wehr.

 

 

Drucken E-Mail


Über uns

Haben Sie Fragen oder Anregungen zur freiwilligen Feuerwehr in Kölln-Reisiek?

Oder möchten Sie bei uns mitmachen? Wir sind eine nette Truppe in der jeder Bürger aus Kölln-Reisiek herzlich willkommen ist. Sprechen Sie uns an, oder schauen Sie einmal zu einem Übungsabend vorbei - ganz unverbindlich. Wir treffen uns jeden 1. Montag im Monat um 19:30 Uhr am Feuerwehrgerätehaus am Gemeindezentrum, Sandfohrt 1.


Freiwillige Feuerwehr Kölln-Reisiek

Gemeindewehrführer
Michael Bunk
 
Bergkoppel 7
25337 Kölln-Reisiek
Telefon: 04121-750 779

Jugendfeuerwehr Kölln-Reisiek 

Günter Schmidt

Altenmühlen 32
25337 Kölln-Reisiek
Telefon 04121-77921