Übung: Waldbrand östlich der Autobahn

Datum: Montag, 7. September 2020

Kölln-Reisiek - Die Ausgangslage für den Übungsdienst schien überschaubar: Böschungsbrand östlich der Autobahn, Anfahrt über Dorfstraße. Es rückte anfangs nur das HLF 10 aus. Klar war: Dabei konnte es nicht bleiben. Vor Ort eingetroffen hatte sich das "Feuer" bereits auf das angrenzende Waldstückchen ausgebreitet, dargestellt stilecht mit Rauchpatronen.

Ergo rückten die beiden anderen LF nach mit folgender Aufgabenverteilung: Das HLF 10 übernahm mit zwei Strahlrohren den ersten Angriff aus dem Wassertank (2000 Liter), um eine Ausbreitung nach hinten zu verhindern. Das LF 8/6 mit 600 Litern mitgeführtem Wasser übernahm von der Straße aus eine Flanke, um den Brand dort zu stoppen. Das LF 8 stellte die Wasserversorgung von der Krückau aus sicher. Dafür wurde die Tragkraftspritze neben der Brücke nach Bokholt-Hanredder in Stellung gebracht und eine 400 Meter lange Strecke aus B-Schläuchen ausgelegt. Die Übung dauerte rund 90 Minuten. 

Drucken E-Mail


Über uns

Haben Sie Fragen oder Anregungen zur freiwilligen Feuerwehr in Kölln-Reisiek?

Oder möchten Sie bei uns mitmachen? Wir sind eine nette Truppe in der jeder Bürger aus Kölln-Reisiek herzlich willkommen ist. Sprechen Sie uns an, oder schauen Sie einmal zu einem Übungsabend vorbei - ganz unverbindlich. Wir treffen uns jeden 1. Montag im Monat um 19:30 Uhr am Feuerwehrgerätehaus am Gemeindezentrum, Sandfohrt 1.


Freiwillige Feuerwehr Kölln-Reisiek

Gemeindewehrführer
Michael Bunk
 
Bergkoppel 7
25337 Kölln-Reisiek
Telefon: 04121-750 779

Jugendfeuerwehr Kölln-Reisiek 

Günter Schmidt

Altenmühlen 32
25337 Kölln-Reisiek
Telefon 04121-77921